Eingetragen sind 41582 Bilder. Was suchst du??

WhatsApp Call - das solltest Du wissen!

Krasser Datenverbrauch durch WhatsApp Call

Bevor Du mit WhatsApp Call telefonierst, solltest Du mal checken, ob es nicht vielleicht günstiger wäre, einfach über das normale Telefonnetz anzurufen.
Wenn Du über den Messenger Deine Freunde anrufst, läuft das Gespräch nicht über das normale Telefonnetz, sondern über das Internet. Das heißt, wenn Du nicht im W-LAN bist, läuft dieses Telefonat auch über Dein monatliches Datenvolumen. Bei kleinen monatlichen Datenpaketen, sind die so schnell aufgebraucht.

So viele Daten werden verbraucht

Wenn Du über WhatsApp im Mobilfunknetz telefonierst, wird pro Minute im Schnitt rund 1 MByte Deiner Daten verbraucht. Eine Stunde kostet Dich also ca. 60 MByte. Und zwar sowohl für den Anrufer, als auch den Angerufenen! Wie lange Du mit welchen Daten-Flats in einem Monat über WhatsApp telefonieren kannst, haben wir in der Tabelle mal gecheckt:


Monatliche Daten-FlatGesprächszeit mit WhatsApp Call
500 MByte300 Minuten (5 Stunden)
1 GByte600 Minuten (10 Stunden)
1,5 GByte900 Minuten (15 Stunden)
2 GByte1200 Minuten (20 Stunden)
5 GByte3000 Minuten (50 Stunden)

Telefonierst Du also täglich eine Stunde, ist zum Beispiel Deine Monatliche Daten-Flat von 500 MByte schon nach 5 Tagen allein durch das Telefonieren über WhatsApp komplett verbraucht. Wenn Du Dir dann Datenpakete nachkaufen müsstest, um wieder schnell surfen zu können, wird das schnell sehr teuer.

Im W-LAN wird natürlich nichts von Deinem Datenvolumen verbraucht. Aber wenn Du einen Mobilfunkvertrag hast, in dem sowieso eine Telefonflatrate dabei ist, dann solltest Du wirklich abwägen, ob es für Dich nicht besser wäre, einfach über das normale Telefonnetz zu telefonieren.